Neuigkeiten
Über uns
Veranstaltungen
Die Salsa-Parties
Aktuell
Tanzkurse
Fotos
Newsletter
Salsa Live
Unsere DJs
Caderas Calientes
Die Kulturwerkstatt
Weitere Web-Sites
Partnerschaften
Kontakt & Impressum

     
 

Rückschau

Vergangene spezielle Events beim Salsa-Club

Salsa-Carnaval 2014

Orlando Haridas Auch beim Salsa-Carnaval am 8.2.2014 gab es wieder abwechslungsreiche Tanz-Shows. Orlando Haridas präsentierte den Trend-Tanz der Latino-Szene erstmals in Paderborn: Kizomba! Orlando gab vorher um 18 Uhr einen Workshop für Kizomba. Zusätzlich zur Kizomba-Show gab es auch eine Salsa-Show von ihm und seiner Partnerin.
Guillermo und Melanie Weitere Auftritte: Guillermo González und seine Partnerin Melanie wirbelten mit lockerer kubanischer Salsa über die Bühne. Sandy und Fabian setzten mit ihrem Lieblingstanz Bachata ganz auf Gefühle und Emotionen.
Die beiden DJs Bariggi und Christian legten mit Salsa, Cha-Cha-Cha, Merengue, Bachata und Reggaeton die Latin-Sounds aus den Ländern des karibischen Carnavals auf und haben für eine Top-Stimmung gesorgt.
Sehr viele Gäste kamen wieder in phantasievoller Verkleidung.
Sandy und Fabian

Salsa-Carnaval


Salsa-Carnaval 2013

Die Salsa-Kostüm-Party mit tollen Tanz-Shows!

Samstag, 19.1.2013, 20 Uhr.
Paderborn, Kulturwerkstatt, Großer Saal, Bahnhofstr. 64.

Feiern wie in der Karbik: Mit auffälligen Kostümen, heißen Latino-Rhythmen und ausgelassenem Tanzen!

Salsa Carnaval, Esencia Latina
Highlight: dieses Mal gab es ein besonders üppiges Programm mit 6 abwechslungsreichen Tanz-Shows! Die Salsa-Formation "Esencia Latina" aus Lippstadt/Soest präsentierte ihr neuestes Programm, eingeflogen aus der flirrenden Hitze der Zuckerrohrfelder von Kuba. Die Ladies der Show-Gruppe "Chicas Dinamitas" aus Kassel wirbelten mit Latino-Style über die Bühne. Aber nicht nur Latino-Tänze wurden geboten. Die wettbewerbserfahrene Tanzgruppe "Sweet Passion" der Tanzschule Möllmann riss alle mit energiegeladenem HipHop- und Streetdance mit. Zu Beginn präsentierten die Steppin Sisters "Dance 4 Fans". Und noch einen angesagten Trend-Tanz konnten die Gäste erleben: eine Lindy-Hop-Gruppe aus Paderborn/Lippstadt entführte uns in die goldenen Zeiten des Swing.

Sweet Passion

Toller Trend: immer mehr Gäste des Salsa-Carnaval kamen in den letzten Jahren in phantasievoller Verkleidung.

Flyer Salsa Carnaval

Rund 300 Karnevals- und Salsa-Fans feierten beim Salsa-Carnaval 2012 am 11.2.2012.

Das Motto "Die knallbunte Kostüm-Party mit Tanz-Shows!" passte wieder hervorragend! Bunt war das Programm der tollen Tanz-Shows, aber auch die tollen Kostüme, denn wohl die überwiegende Zahl der Gäste hatten sich phantasievoll verkleidet.

Die Fotos des Spektakels sind in der Foto-Galerie zu bewundern!

Salsa verbindet Kulturen und lebt von der ausgelassenen Föhlichkeit, die nur noch vom Salsa-Carnaval übertroffen werden kann. Neben der typischen Latino-Musik haben Kostüme in allen Formen und Farben für noch mehr Ausgelassenheit gesorgt. Die Besucher ließen sich tolle Outfits einfallen und brachten ausgelassene Stimmung mit.

Wieder dabei war die beliebte Salsa-Show-Formation aus dem Kreis Soest. Sie präsentierten ihr neues Showprogramm "Salsa Bavaria" - garantiert 100% Bayrisch ;-).

Weitere Highlights war die Show-Tanzgruppen "Sweet Passion" und "Single Ladies" von der Tanzschule Möllmann mit HipHop- und Streetdance. Sweet Passion

Ehab Tanus brachte die Gäste zu Beginn mit Zumba-Moves in Stimmung und überraschte mit seiner neuen Show "Brauttanz mit Anuschka" . Ehab und Anuschka

Die beiden DJs Bariggi und Christian sorgten mit Salsa, Merengue, Bachata und Reggaeton permanent für eine gut gefüllte Tanzfläche.

Flyer Salsa Carnaval

Salsa-Carnaval 2011

Salsa-Kostüm-Party mit tollen Tanz-Shows!

Samstag, 26.2.2011, 20 Uhr. Eintritt nur 5 Euro.
Paderborn, Kulturwerkstatt, Großer Saal, Bahnhofstr. 64.

Beim Salsa-Carnaval wurde gefeiert wie in der Karbik: mit auffälligen Kostümen, heißen Latino-Rhythmen und ausgelassenem Tanzen. Highlights waren drei Tanz-Shows von verschiedenen Salsa-Gruppen!

Die Paderborner Salsa-Tanzformation "Caderas Calientes" spannt mit ihrer aktuellen Choreographie "En otros tiempos" (In anderen Zeiten) einen großen historischen Bogen von alten europäischen Hoftänzen bis hin zur modernen Salsa aus Kuba und New York.

Caderas Calientes 2010

Die Salsa-Show-Formation "Esencia Latina" aus dem Kreis Soest präsentiert eine Hommage an Puerto Rico. Sie nimmt das Publikum auf eine Reise in die Karibik mit und weckt Urlaubsgefühle.

Esencia Latina

Foto: Franz Jonas

Den jungen, modernen Stil des Salsa-Paartanzes brachten Andreas Nolte und Julia Klassen auf die Bühne und kombinierten dabei New-York-Style und Salsa Romantica.

Zumba mit Eva Möllmann Gleich zu Beginn brachte Eva Möllmann von der Tanzschule Möllmann die Besucher in Stimmung mit einem aktuellen Partytanz zum Mitmachen.
Tanzschule Möllmann

Die beiden DJs Bariggi und Christian legten mit Salsa, Merengue, Bachata und Reggaeton die Latin-Sounds aus den Ländern des karibischen Carnavals auf und garantierten für eine fröhliche Tanznacht.

Die Gäste kamen in phantasievoller Verkleidung. Ob A-stronaut, B-iene Maja, C-lown oder einfach nur das knall-bunte Hawaii-Hemd - alles trug zum Karnevalsspaß bei. Die besten Kostüme wurden mit einem Preis belohnt. Auch wer kein Karnevals-Fan ist und ohne Kostüm kam, war willkommen und hatte seinen Spaß.

Flyer Salsa Carnaval

Kubanische Nacht !

Freitag (!) 22.10.2010, 20 Uhr. Paderborn, Kulturwerkstatt, Cafete, Bahnhofstr. 64. Eintritt 2 Euro

Mit der kubanischen Salsa-Party feiern wir Kuba, die Perle der Karibik, wo viele der Latino-Musik- und Tanzstile entstanden: Salsa, Son, Timba, Mambo, Cha Cha, Rumba. Die kubanische Salsa ist an diesem Abend ein Schwerpunkt.
DJane S:Bomba Als besonderer Gast-DJ konnte DJane S:Bomba gewonnen werden, eine der wenigen weiblichen professionellen Salsa-DJs in Deutschland. Sie legte bereits bei Konzerten von Stars, wie Kubas "Los Van Van" oder Willy Chirino auf und beim weltgrößten karibischen Festival in Belgien. Sie präsentiert schwerpunktmäßig kubanische Musik, aber auch große Salseros aus aller Welt, Mambo, Merengue und Bachata. Mehr Infos zu DJane S:Bomba und die Salsa-Szene in Dortmund: www.SalsaBomba.de. Unterstützt wird sie von unserem Resident-DJ Christian.
Auch beim Salsa-Schnupperkurs wird kubanischer Tanzstil eingebaut. Danach kann man sich mit einm "Cuba Libre" inder Happy-Hour erfrischen.


Salsa Black & White Night !

Tanz-Show Kill Bill mit Sam Ganon und Ilona

Samstag 25.9.2010, 20 Uhr. Paderborn, Kulturwerkstatt, Cafete, Bahnhofstr. 64. Eintritt 2 Euro

Das Motto "Black & White Night" brachte erfrischende Abwechslung und neue Optik in die Salsa-Party! Die Gäste wurden gebeten, ihr Outfit in Weiß und Schwarz zu kombinieren.

Sam Ganon

Und noch ein besonderes Highlight bot die Salsa-Club-Party dieses Mal: ein Salsa-Show-Auftritt des Profi-Tänzers Sam Ganon und seiner Partnerin Ilona. Sie zeigten ihre Action-reiche Salsa-Show "Kill Bill", inspiriert von dem gleichnamigen Film. Seine Devise ist "Salsa-Fun" und die beiden präsentierten einen energiegeladenen Auftritt.

Die Salsa-Club DJs Christian und Bariggi

Für beste Stimmung auf der großen Tanzfläche sorgten natürlich wieder unsere DJs Bariggi und Christian.

Workshops am Samstag 25.09.2010 mit Sam Ganon

Sam Ganon

Der Salsa-Club-Paderborn bot 2 interessante Workshops an:

  1. 12:30 - 14:30 Uhr Zouk - Der neue Trend-Tanz. Für Anfänger.
  2. 15:30 - 17:30 Uhr Salsa Rueda für Fortgeschrittene mit Rueda-Erfahrungen.

Beide Workshops waren ausgebucht. Kosten pro Kurs pro Person: nur 10 Euro. Ort: Ahorn-Sportpark, Ahornallee 20, 33106 Paderborn, Gymnastikraum 2 (im 1. OG), siehe Lageplan des Raumes.

Sam Ganon stammt aus einer echten Tanzfamilie. Er ist Dozent, Performer und Choreograph und ist ebenfalls als professioneller Ausbilder für Salsa tätig. Mit einer Vielzahl von Tanzrichtungen hat er gearbeitet, wie Jazz, Russischer Volkstanz (Charaktertanz), Hip Hop, Rock´n´Roll, Flamenco und Stepptanz. Seine eigentliche Liebe gilt jedoch der Salsa. Da er bei der Tanzrichtung Salsa viele Elemente aus allen anderen Stilrichtungen kombinieren kann, steht Salsa für ihn als eine universelle Sprache. Vor allem ist er ein geborener Entertainer! Sam hat in seiner Tanzkarriere unzählige Kurse und Workshops durchgeführt, auf vielen Tanz-Partys unterrichtet und stand schon auf vielen großen Bühnen. Seinem obersten Ziel bei seiner Arbeit ist er immer treu geblieben: Menschen zum Lachen zu bringen!


"Die Kulte tanzt 2010" - Die Tanz-Show der Kulturwerkstatt

Sonntag, 25.4.2010, 15 - 18 Uhr, großer Saal der Kulturwerkstatt, Paderborn, Bahnhofstr. 64

Der Kulte-tanzt-Flyer

Die Tanzgruppen, -Vereine und -Clubs der Kulturwerkstatt präsentieren bereits zum sechsten Mal in einer abwechslungsreichen Show die faszinierende Welt des Tanzes. Der TSC Blau Weiß, das Paderborner Tanzhaus, der Salsa-Club, La Lucia mit José Martin-Moro und "Luz del Norte", sowie "Arba Najmun" zeigen ein breites Spektrum des modernen Tanzes: von Kindertanz über Hip Hop und Jazz Dance bis zum Tanztheater und Leistungssport des Turniertanzes. Die Reise führt von anmutigen Tänzen des Orients über Spaniens temperamentvollen Flamenco bis zu rasantem Latein und Salsa aus der Karibik. Der Eintritt bei diesem Tag der offenen Tür des Tanzes ist frei. Ein unterhaltsamer Sonntagnachmittag mit Kaffee und Kuchen für die ganze Familie!

Stefaan Hollevoet

Salsa Percussion Workshop

Sa.13.3.2010, 18 bis 20 Uhr. Kulturwerkstatt, Bahnhofstr. 64, Gruppenraum 1 oder 2, Paderborn.
Für alle Salsa-Tänzer oder Fans afrokaribischer Musik ist es spannend zu entdecken, was die Rhythmen so faszinierend macht. Daher bietet der Salsa-Club Paderborn einen Trommel-Workshop für Einsteiger und Salsa-Tänzer an. Wir werden speziell die Rhythmen kennen lernen, die Salsa-Musik so lebendig machen: Cha-Cha-Cha, Tumbao, Mambo usw. Die verschiedenen Percussion-Instrumente, wie Congas, Bongos, Claves, Guiro, Maracas, Campana, werden vorgestellt und ihre Handhabung durch Zusammenspiel kennengelernt. Instrumente sind vorhanden. Wer aber möchte, kann gern seine Trommel und "Räppelchen" mitbringen. Kursleiter ist Stefaan Hollevoet, seit vielen Jahren tätig als Instrumentallehrer für Percussion, Drums und Gitarre. Der bekannte Paderborner Musiker (Percussion, Gitarre, Gesang) ist aktiv in mehreren Bands: Latin Cargo, Trio Zabrinsky, Blaues Wunder, Querschläger, Djapit Voudou Project, Anna und Freunde. Er war auch Percussionist in einer der ersten Salsa-Bands in Westfalen: die "Fried Bananas". An den Workshop schließt sich die Salsa-Disco an. Dort können wir evtl. eine kleine Percussionsession zum besten geben und das neue Bewußtsein für die Latino-Rhythmen tänzerisch umsetzen.
Kursgebühr: 15 Euro. Infos und Anmeldung bei Stefaan Hollevoet, Tel. (05251) 8719898, Email stefaan@gmx.de

Salsa-Carnaval 2010

Salsa-Kostüm-Party mit Tanz-Shows Esencia Latina

Die Kulte tanzt 2009

Caderas Calientes Choreo Bicolor Paderborner Gruppen präsentieren die Welt des Tanzes am Sonntag, 21.6.2009, 15.00 Uhr im großen Saal der Kulturwerkstatt, Paderborn. Zweieinhalb Stunden Show der Tanzvereine, Tanzgruppen & Clubs!
Die Tanzgruppen, -Vereine und -Clubs der Kulturwerkstatt Paderborn präsentierten in einer großen zweieinhalbstündigen Show die Welt des Tanzes. Die beliebte Veranstaltung fand bereits im 5. Jahr statt im großen Saal der Kulturwerkstatt.
Die abwechslungsreiche Show präsentierte in rasanter Folge Salsa, Flamenco, orientalischen Tanz, Turniertanz, Volks- und Gesellschaftstänze, Square Dance, Jazz Dance, HipHop, Break Dance, Kindertanz und mehr. Dabei war natürlich auch die Formation "Caderas Calientes" des Salsa Clubs. Sie entführt mit rasanten Choreographien in das Kuba der 50er Jahre.
Der Eintritt war frei. Kaffee und Kuchen rundeten den unterhaltsamen Sonntagnachmittag für die ganze Familie ab. [ Flyer + Rückseite ]

Ausflug zum Salsa-Boot in Bonn

Weil es auf dem Rhein so schön ist fuhr der Salsa-Club zum Salsa-Boot nach Bonn. am Samstag, 27. Juni 2009 (ca. 19.30 - 00.00, anschließend After-Boat-Party).
Rheinromantik - Salsaboot - Party - Eintauchen zu karibischen Rhythmen

  • Schwimmende Rheinromantik - Salsaparty - auf der legendären Moby Dick in Bonn,
  • Live-Musik vom bekannten "Quartett Pachanga",
  • Tanzperformance Bicolor vom Salsa-Club aus Paderborn,
  • zwei für rund 200 Gäste zur Verfügung stehenden In- und Outdoor-Decks.
  • Wir fahren den Rhein aufwärts, entlang an Rheinauen, dem Rheinbogen, dem Siebengebirge mit seinen Hügeln und Schlössern. Die Moby Dick verlässt das Brassertufer (am Alten Zoll) und bringt uns auch dorthin wieder zurück.
  • After Boot Party im tanzbar-Bonn!

Adresse: Moby Dick, Brassertufer, Bootsanleger, 53111 Bonn (am alten Zoll);
After-Boot-Party: tanzbar-Bonn, Oxfordstraße 6, 53111 Bonn
Einlass: 19.30 Uhr
Eintritt: VVK 20,00 Euro inkl. Eintritt Afterboot Party.
Karten: ausverkauft; Karten nur noch evtl. in geringer Zahl an der Abendkasse.

Salsa Carnaval

Samstag 14.2.2009, 20 Uhr
Salsa-Party, Tanz-Shows und Staunen!
Paderborn, Kulturwerkstatt, Cafété, Bahnhofstr. 64.
Eintritt: 5 Euro

Kurzfristig war es dem Salsa-Club PB gelungen, die amtierenden Deutschen Salsa-Meister Katrin und Daniel - Mambo Cream - nach Paderborn zu holen! Beim Salsa-Carnaval am Samstag 14.2.2009 zeigten sie Ihre Show! Dabei war auch ihre schöne Choreo, mit der sie sich den Meisterschaftstitel ertanzten.

Flyer Salsa Carnaval 2009

Auch im Jahr 2009 war das Motto beim Salsa-Carnaval wieder: "Show-Time"! Lassen Sie sich verzaubern von Magie, Rhythmen und Tanz-Shows!
Wer nichts vom Programm verpassen möchte, kommt um 20 Uhr.
Die Show-Time startet mit Deutschlands einzigem Salsa-tanzenden Zauberer Hakan Varol. Der Close-Up Magier - ganz nah - sorgt gleich zu Beginn des Abends für Verblüffung, Staunen und Spaß mitten unter den Gästen. Dabei darf jeder mal kleine Wunder in die eigenen Hände nehmen.
Von 20 bis 21 Uhr nehmen alle Besucher an einer Tombola teil. Gleichzeitig lockt eine Happy-Hour mit leckeren Cocktails/Longdrinks für nur 3 Euro: ideal zum Probieren!
Das Tanz-Show-Programm wird eröffnet von 8 Herren und 8 Damen der Tanzgruppe "Caderas Calientes". Nach anfänglicher Harmonie zwischen den Paaren kommt es zu einem Zwischenfall. Na ja, das passiert eben zwischen Mann und Frau! Das Ganze gipfelt in einer "Rueda de casino" der etwas anderen Art.
Zwei Paare der "Caderas Calientes" präsentieren ihre neue Choreographie „Bicolor“. "Zweifarbig" steht für die Beziehung zwischen Mann und Frau beim Paartanz, sowie für zwei Stile von Salsa-Musik und -Tanz, die sich in Kuba und New-York entwickelt haben. Zwei-farbige Damen und Herren mixen dabei munter ein bißchen New-York-Style und kubanische Rueda auf moderne Art zusammen.
Das Highlight war das Salsa-Show-Paar "Mambo Cream" sein. Katrin und Daniel begeisterten mit ihren Shows bei diversen Festivals und im Fernsehen. Sie ertanzten sich bereits mehrmals Preise bei Meisterschaften. Sie errangen den ersten Platz bei der Deutschen Salsa Meisterschaft 2008. In der Region Hanover sind sie bekannte Salsa-Trainer.
Unsere beiden DJs Bariggi und Christian umrahmen das Programm mit einer fröhlichen Salsa-Party und wecken mit Salsa-Hits und -Klassikern die Lust am Tanzen.
Kostüme sind natürlich besonders willkommen!

Hinweis: Das zunächst geplante Tanzpaar Kofi und Joana mußte leider aus Kranheitsgründen absagen.

"Die Kulte tanzt" 2008

So., 14.9.2008, 15 Uhr. Flyer + Rückseite

Salsa-Carnaval 2008

Salsa-Party und mitreißende Tanz-Shows

Freitag 18.1.2008, 20 Uhr.
Paderborn, Kulturwerkstatt, Cafété, Bahnhofstr. 64.
Eintritt 5 Euro

Showtime beim Salsa-Carnaval 2008

Der Salsa-Carnaval verspricht ein fröhliches Fest für alle Sinne: karibische Klänge für die Ohren, packende Tanzshows für die Augen und rhythmische Beats für die Beine, die jeden auf die Tanzfläche locken. Der Salsa-Club präsentiert: "Show-Time" mit Glitzer und Glamour. Mehrere Salsa-Tänzer, -Tänzerinnen und Gruppen entführen in die Karibik.

  • Der Profitänzer Guillermo González wird aus Havanna das Temperament und die Lebensfreude Kubas mitbringen. Seine charmante Partnerin Nicole bezaubert mit Eleganz und Leidenschaft. Die neue mitreißende Show des Paares wird das Highlight des Abends sein. Einen zweiten Auftritt wird Guillermo mit Melanie aus Kuba tanzen. Caderas Calientes im Revue-Look
  • Die Paderborner Salsa-Tanzformation "Caderas Calientes" verbindet eine coole und verführerische Cabaret-Inszenierung von Mambo und Cha-Cha-Cha mit einer fantasievollen Kostümierung und einer besonderen Überraschung. Außerdem wird die Gruppe ihre neue Hommage an Kuba tanzen: eine abwechslungsreiche Kombination aus Rumba, Cha-Cha, Salsa, die sich in eine schnelle "Rueda" steigert. Esencia Latina
  • Die Salsa-Show-Formation "Esencia Latina" aus Lippstadt wird mit viel Tempo, Witz über die Tanzfläche wirbeln. Sie präsentieren "Rueda de Casino", den rasanten Gruppen-Tanz aus Kuba, der in den 50er Jahren in den exklusiven Clubs Havannas entstand und die ganze (Salsa-) Welt erobert hat.
  • Die beiden DJs Bariggi und Christian entfachen mit Salsa-Hits und -Klassikern die Lust am Tanzen.
    Als "Warm-Up" gibt es um 20 eine kurze Schnupper-Einführung für die ersten Salsa-Tanzschritte - im Eintritt inclusive. Die Tanzshows starten ca. 22 Uhr.
    Der beliebte "Salsa-Carnaval" wurde seit vielen Jahren von der Schule für Musik mit großem Erfolg organisiert. Nun führt der Salsa-Club Paderborn die Veranstaltung mit leicht geändertem Konzept weiter.

    Nikolaus-Salsa-Party mit Star-DJ Michael aus Berlin am 30.11.2007

    DJ Michael.

    Wir krönen das 6. Jahr der regelmäßigen Salsa-Veranstaltungen in der Kulte mit einem Highlight. Nach dem herzlichen Willkommen, das die ostwestfälische Salsa-Szene ihm bereitet hat, kommt Salsa-DJ Michael aus Berlin wieder nach Paderborn. Der bekannte DJ legt in vielen beliebten Großstadt-Clubs auf und wurde als einziger deutscher Salsa-DJ bereits mehrfach in die USA eingeladen. Der vielgefragte und engagierte DJ zeigt mit gekonnter Musikauswahl, wie die Parties in den Metropolen abgehen.
    Salsa DJ Michael -El Rumbero- Für DJ Michael steht der Tanz-Spaß des Publikums im Mittelpunkt. Aus seinem riesigen CD-Fundus spielt er Musik eines breiten Spektrums von klassischer Salsa und New York Stil bis zur modernen kubanischen Timba. Auch Merengue, Mambo und Cha-Cha sind dabei. Immer wieder entdeckt er neue Songs, die er zum Hit macht. Jedem Party-Abend verleiht er einen eigenen musikalischen Charakter. Der Nikolaus beschert uns diese besondere Party zum fast-geschenkt-Preis von 2 Euro und die beliebte Salsa-Schnupper-Einführung um 20 Uhr. Weihnachts-Deko wird uns auf den Beginn der schönen Weihnachtsszeit einstimmen.

    Benefiz-Salsa-Party am 23.3.2007

    Der Eintritt der Salsa-Party am 23.3.2007 wurde gespendet für die 100-Jahr-Feier der Meinwerkschule. Die Meinwerkschule Paderborn fördert Grund- und Hauptschüler mit Lernschwierigkeiten, anderen Entwicklungsstörungen und familiären Problemen. Sie ist die älteste Förderschule (früher Sonderschule) ihrer Art in Paderborn und feiert in diesem Jahr ihr 100 jähriges Bestehen. Für die Schüler/innen gab es einen Ausflug in den Zoo nach Münster und ein großes Schulfest, was durch die Spenden finanziert wurde.

    >> Salsa Carnaval << - Die etwas andere Salsa-Karnevals-Party

    Fr. 16.2.2007 , 20 Uhr.
    Paderborn, Kulturwerkstatt, Cafété, Bahnhofstr. 64.
    Eintritt 9 Euro, ermäßigt 7 Euro.

    • Live: Salsa-Band Onda Latina
      und Vodou Beat Projekt Djapit.
    • DJs Bariggi und Christian vom Salsa-Club

    Die internationale Salsa-Band Onda Latina kommt wahrhaftig wie eine Welle, span. Onda, daher, denn vor den Rhythmen von Onda Latina kann wirklich niemand sein Tanzbein schützen. Die Musiker, welche zum großen Teil in die lateinamerikanische Musikkultur ihrer Heimatländer hineingewachsen sind, fühlen sich in den verschiedenartigsten Ausprägungen dieses Genres zuhause: So reicht ihr Repertoire vom typischen Salsa Brava über Cha-Cha, Timba, Cumbia, Merengue und Bolero bis hin zu Plena sowie vielen weiteren süd-und mittelamerikanischen Rhythmen. Mit ihrem stetig wechselden Progamm sind sie bereits seit vielen Jahren erfolgreich auf sämtlichen Bühnen und zu verschiedensten Anlässen in ganz Deutschlend unterwegs.Folglich haben sie sich einen einzigartigen Namen erspielt, so dass sie heute zu den gefragtesten Salsa-Orchestern unseres Landes gehören. Die Gruppe spielt bekannte Salsa Stücke sowie die neuste Latin Hits.

    Veranstaltet von der Schule für Musik in Zusammenarbeit mit dem Salsa-Club.

    Salsa-Party mit DJ Michael aus Berlin

    Die Salsa-Großstadt-Party
    Freitag 30.9.2005, Paderborn, Kulturwerkstatt, Cafété.

    In der Reihe der monatlichen Salsa-Parties bot der Salsa-Club in der Kulturwerkstatt am 30.9.2005 ein Highlight. Es gelang, den bekannten Salsa-DJ Michael aus Berlin nach Paderborn zu holen. Er ist der DJ so beliebter Hauptstadt-Clubs wie "Havanna", "Soda-Club", "Grüner Salon", "Ufa-Fabrik" oder auch "Club Latino" Potsdam und "Atisha" Hamburg. Der vielgefragte und engagierte DJ zeigte mit gekonnter Musikauswahl, wie die Parties in der Haupstadt abgehen.

    DJ Michael

    Für DJ Michael steht der Tanz-Spaß des Publikums im Mittelpunkt. Aus seinem riesigen CD-Fundus spielt er Musik eines breiten Spektrums von klassischer Salsa und New York Stil bis zur modernen kubanischen Timba. Auch Merengue, Mambo und Cha-Cha sind dabei. Immer wieder entdeckt er neue Songs, die er zum Hit macht. Jedem Party-Abend verleiht er einen eigenen musikalischen Charakter.

    Den "Rumbero" kennen viele auch durch seine kompetenten Web-Seiten, wo er CD-Besprechungen veröffentlicht oder über Salsa in Berlin informiert.

    Fotos von der Party gibt/gab es bei Salsa-Paderborn.de und www.Funtastic-Party.de

    Foto-Ausstellung "Kuba" von Juan Zamalea

    Kuba-Foto-Ausstellung

    "Calle 27, Buenavista - Das Leben in meinem Stadtteil von Havanna"
    Vom 4.5.2005 bis 12.6.2005.
    Vernissage mit Fotovortrag am 4.5.2005 20 Uhr, Kulturwerkstatt

    Der Musikfilm "Buena Vista Social Club" machte die Musik Kubas und Havannas Stadteil "Buena Vista" bekannt. Doch wie spielt sich dort eigentlich das tägliche Leben ab? Viele träumen von Kuba als Urlaubs-Paradies oder Quelle der Lebensfreude, sowie Musik- und Tanzkultur. Der in Paderborn lebende kubanische Fotograf Juan Zamalea fing seinen Stadtteil "Buena Vista" und das Alltagsleben mit der Kamera ein. Der Salsa-Club präsentierte seine Farbfotos im Ausstellungsflur der Kulturwerkstatt (Obergeschoss, Bahnhofstr. 64) vom 4.5.2005 bis 12.6.2005. In einer Vernissage am 4.5. 20 Uhr in der Caféte berichtete der Fotograf von seinen persönlichen Erlebnissen aus Buena Vista, Havanna, wo er aufwuchs. In einem Fotovortrag porträtierte er die Menschen und ihr Leben. Bei einem Glas Sekt wurde anschließend die Ausstellung erkundet. Dort und in der gemütlichen Atmosphäre der Caféte gab es Gelegenheit für persönliche Gespräche.
    Eintritt frei.

    Kuba-Foto-Ausstellung

    Ort: Kulturwerkstatt, Ausstellungsflur, Vernissage in der "Caféte", Bahnhofstr. 64, Paderborn.

    Hier gibt es Fotos von der sehr gut besuchten Vernissage am 4.5.2005 zu sehen.

  •